Dr. med. Pamela Randlkofer

Dr. med. Pamela Randlkofer

Frau Dr. med. Pamela Randlkofer studierte Medizin an der TU in München und absolvierte das dritte Staatsexamen mit Approbation im Oktober 2003.
Beginn Ihrer Facharztausbildung in der Kinderchirurgie Dritter Orden im München für 2 Jahre (2004 bis 2005).

Anschließend erfolgte im Januar 2006 ein Wechsel in die Kinderheilkunde und die Fortsetzung Ihrer Facharztausbildung zur Kinder- und Jugendärztin in der Kinderklinik in Passau. Während Ihrer Facharztausbildung arbeitete sie für ein Jahr im SPZ in der Kinderklinik Passau mit dem Schwerpunkt Entwicklungsneurologie, Asthma und Allergologie (Asthmatrainer 2008) und Endokrinologie. Später arbeitete sie schwerpunktmäßig auf der pädiatrischen und neonatologischen Intensivstation der Kinderklinik Passau und begleitete regelmäßig Intensivtransporte als Neugeborenennotärztin.  Seit Juni 2010 ist sie Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde.

Anfang 2011 wechselte sie auf die neonatologische Intensivstation der Haunerschen Kinderklinik München-Großhadern. Seit April 2012 war sie dort als Oberärztin tätig.  Im Oktober 2012 hat sie die Schwerpunktbezeichnung Neonatologie erworben.

Ende 2015 bis Mitte 2016 konnte sie vertiefende  Kenntnisse der pädiatrischen Nephrologie während einem Einsatz in der nephrologischen Ambulanz der Haunerschen Kinderklinik erwerben.

Frau Dr. Randlkofer ist Mutter von einem kleinen Sohn, einem ehemals kleinen Frühgeborenen.

>> Zu unseren Leistungen